Orale Nickelallergie ~ Wasser & Getränke

Getränke, Nickelallergie

Diese Webseite enthält Werbung

Orale Nickelallergie! Du kannst Nickel nicht nur über die Haut aufnehmen! Auch oral ist es möglich Nickel aufzunehmen z.B. durch Wasser aus der Leitung und in den Herstellungsprozessen von verschiedenen Getränken wie z.B. Kaffee und Säften. 

Nickel im Trinkwasser

Wusstest du, dass sich besonders viel Nickel im Trinkwasser anreichern kann?

Warum ist das so? Zum einen kann es physiologisch bedingt sein. Nickel befindet sich in der Erde bzw. angereichert in Gesteinsschichten und kann so, da es wasserlöslich ist, ausgewaschen werden und sich damit im Grundwasser anreichern.

Nickel kann sich aber auch erst auf dem Weg, vom Wasserwerk bis hin zu deinem Wasserhahn, im Wasser anreichern. Das bedingt sich zum Beispiel durch alte Rohre in deinem Haus, den Armaturen und deinen Wasserhahn. Daher empfiehlt es sich vor Gebrauch des Trinkwassers immer ca. 500 ml oder auch etwas mehr, des sog. Stagnationswassers, ablaufen zu lassen. Dieses Wasser kannst du als Blumenwasser benutzten.

Der Grenzwert von Nickel im Trinkwasser, zum Schutz von sensibilisierten Personen, beträgt übrigens 20µg Nickel pro Liter Trinkwasser.

Nachdem ich letztes Jahr umgezogen bin, habe ich mein Wasser endlich auch mal testen lassen. Heraus kam ein sehr geringer Nickelwert von 2µg Nickel pro Liter Trinkwasser. Deshalb nehme ich das Wasser zum Kochen von Speisen und für Kaffee und Tee. Ansonsten trinke ich gern weiterhin Mineralwasser aus der Glasflasche, weil es mir persönlich einfach besser schmeckt.

Nickelaufnahme beim Wasser kochen

Der Nickelgehalt kann durch die Zubereitung des Wasserkochens weiter ansteigen. Herkömmliche Wasserkocher mit Heizspirale können vermehrt Nickelionen herauslösen.

In der Vergangenheit war dies ein großes Problem. Bei Testungen wurden sehr hohe Nickel Konzentrationen festgestellt. Dieses Problem ist vielen Herstellern jetzt bekannt, daher achten sie sehr darauf die zulässigen Höchstmengen von 20µg pro Liter nicht zu überschreiten.

Nickelionen können sich jedoch beim Entkalken mit Essig und Zitronensäure herauslösen und nach den ersten Kochzyklen das Wasser stärker belasten.

Nickelaufnahme beim Kaffee kochen

Auch beim Kochen von Kaffee in der Kaffeemaschine können höhere Konzentrationen Nickel entstehen. Dasselbe gilt für Kaffeevollautomaten und die bekannten Pad- und Kapsel-Systeme. 

Das liegt daran, dass das Kaffeewasser mit Heizspiralen zum Kochen gebracht wird und diese Heizspiralen geben Nickel ab. Das ist aber vor allem bei älteren Maschinen ein Problem. Auch hier haben die Hersteller reagiert und die Maschinen so nachgerüstet, dass die Grenzwerte eingehalten werden.

Problematisch wird es aber, wie auch bei den Wasserkochern, vor allem nach dem Entkalken.

Ich persönlich habe für mich festgestellt, dass mir Kaffee aus Maschinen, Vollautomaten, Espressokochern aus Edelstahl, Kapsel- und Pad-Maschinen in größeren Mengen einfach nicht bekommt. Das kann an meiner individuellen Toleranzschwelle liegen. Empfehlen würde ich daher trotzdem nicht mehr als 1-2 kleine Tassen täglich aus diesen Maschinen zu trinken.

Zur Info: Kaffee-Extrakt Pulver hat einen durchschnittlichen Nickel Wert von 92µg/100g. Gerösteter Kaffee liegt bei 77µg/100g. Du nimmst allerdings nur ca. 1 TL pro Tasse, das heißt der hohe Nickel Wert relativiert sich und du kannst deine 2-3 Tassen Kaffee bedenkenlos über den Tag verteilt trinken.

Nickel in Getränken

Persönlich ist mir aufgefallen, dass alle getrockneten Tees mir sehr zu schaffen machen. Ich hatte das lange nicht mit der Nickelallergie in Verbindung gebracht. Ich konnte mir aber auch überhaupt nicht erklären, warum ich so gar keinen Tee vertrug und mit Magen-Darm Beschwerden reagierte. Lange dachte ich, dass eine Salicylatintoleranz dahintersteckte, aber dem war so nicht, da ich andere salicylatreiche Lebensmittel sehr gut vertrage.

Wenn mein „Nickel-Fass“ leer ist, vertrage ich wieder geringe Mengen Tee. Dazu lasse ich einen Teebeutel (Vorsicht vor den Metallclips!) für ca. 10 Sekunden in 750-1000 ml gekochtem nickelarmen Wasser ziehen. Der Tee sollte nicht in metallischen Teesieben aufgegossen werden!

 

Kakao und heiße Schokolade gehören leider zu den Getränken die nur sehr selten und stark verdünnt genossen werden können. Kakaopulver enthält 913µg Nickel/100g.

Calcium soll die Nickel-Resorption behindern, dann müsste Kakao in Milch verträglich sein? Oder Schokoladeneis? So einfach scheint, dass aber nicht zu funktionieren. Mein Selbstversuch ging leider nicht so ganz symptomlos aus. 

Auch in Fruchtsäften kann sich ein höherer Nickel Wert befinden, da diese in Edelstahltanks zwischen gelagert werden. Die Säure der Früchte kann dann das Getränk mit Nickel anreichern.

Mein absoluter Favorit zurzeit ist ein reiner Dinkel-Kaffee (Links findest du unten in den Empfehlungen) mit einem Schuss Bio-Milch. Den vertrage ich wirklich super. Ich muss leider auf reinen Dinkel-Kaffee umsteigen, da in den gemischten Alternativen häufig Gerste oder Zichorie verarbeitet sind und auf Zichorie regiere ich leider allergisch. Den Dinkel-Kaffee gibt es einmal zum Aufkochen und als Instant-Variante.

Was kannst du tun? Nickeltipp!

Die folgenden Zeilen beschreiben meine persönlichen Erfahrungen! Ich bin keine Ärztin oder Diplom-Ökotrophologin!  Wenn du den Verdacht einer Nickelallergie hast, dann wende dich bitte unbedingt an deinen Hausarzt und bespreche mit ihm weitere Schritte!

  • vor dem 1. Gebrauch mindestens 500 ml Trinkwasser ablaufen lassen.

Ich persönlich lasse das Wasser womit ich koche so lange laufen bis es kalt aus dem Wasserhahn kommt. Da ich im 5. Stock wohne, laufen da gern mal 2 Liter ab oder ich nutze das Wasser erst nach dem Duschen, um mir damit einen Kaffee zu kochen.

  • Leitungswasser testen lassen

Du kannst dein Wasser aus dem Wasserhahn durch einen Test auf Schwermetalle wie Aluminium, Antimon, Arsen, Barium, Blei, Bor, Cadmium, Chrom, Eisen, Kupfer, Mangan, Nickel, Quecksilber, Selen, Uran, Zink untersuchen lassen.

  • Immer frisches Wasser zum Kochen verwenden
  • Wasser besser in einem Wasserkocher mit Heizplatte kochen, statt Heizspirale
  • nach dem Entkalken die ersten fünf Durchläufe nicht verwenden (Empfehlung des Europarats)

Diese Empfehlung gestaltet sich natürlich schwierig in Regionen mit sehr stark verkalktem Wasser. Wo der Wasserkocher wöchentlich entkalkt werden müsste. 

  •  Wasser in einem Kochtopf aus Emaille oder einer Glaskanne aus Borosilikat kochen
  • Kaffee im Handfilter aufbrühen. Ich habe mir dafür einen einfachen Filter aus Kunststoff gekauft. Es gibt die Variante auch aus Keramik und aus Silikon BPA-frei zum Zusammenklappen, ideal für Unterwegs.
  • Wenn du deinen Kaffee selbst mahlen möchtest empfiehlt sich eine Kaffeemühle mit einem Keramikmahlwerk. Diese gibt es per Hand oder auch als elektrische Version.
  • Losen Tee in einen Teebeutel oder Teenetz abfüllen. Den Tee nur kurz, ca. 10 Sekunden, ziehen lassen. Ich nehme 1 TL einer Teesorte oder einen Teebeutel auf eine 750-1000 ml Kanne. Fencheltee ist für mich der verträglichste Tee. Der Baby-Tee ist super mild und daher auch während der Karenz kein Problem.

Und was kannst du bedenkenlos trinken?

  • Wasser aus Flaschen (wenn möglich aus Glasflaschen)
  • frischer Minztee (1 Stängel)
  • Holunderblütenschorle oder auch sehr lecker heiß aufgegossen (Es gehen natürlich auch andere verträgliche Sirupsorten)
  • Kaffee in Maßen per Hand gefiltert. Wegen der Histaminintoleranz, trinke ich lieber entkoffeinierten Kaffee
  • Dinkel -Kaffee und andere Getreide-Kaffees

Ich hoffe, meine Tipps sind für dich nützlich? Wie sind denn so deine Erfahrungen mit Kaffee, Tee und Kakao? Verträgst du diese uneingeschränkt? Hast du vielleicht noch eine Idee für ein nickelarmes Getränk? Schreib mir deine Erfahrungen und Anregungen gern in die Kommentare.

Herzliche Grüße,

Rike

Anzeige | Meine Empfehlungen 

Auf dieser Seite befindet sich Werbung in Form von Amazon Affiliate Links. Ein Affiliate-Link ist ein Werbe-Link. Wenn du auf die mit einem Punkt gekennzeichnete Anzeige klickst, wirst du automatisch auf eine extra Seite zu Amazon weitergeleitet. Du möchtest meine Arbeit unterstützen? Wenn du etwas über den Link kaufst, bekomme ich, als Teilnehmerin des Amazon Partnerprogramms von Amazon EU dafür eine kleine Provision und kann damit die Kosten für meinen Blog ausgleichen, den ich in meiner Freizeit für dich schreibe. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten! Die empfohlenen Produkte wähle ich mit großer Sorgfalt aus und nutze sie überwiegend selbst. Herzlichen Dank.

Quellenangaben:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.wassertest-online.de zu laden.

Inhalt laden

https://www.nickelfrei.de/wissenswertes/verbraucherschutz/singleview/article/ wasserkocher-als-nickelquelle.html

https://www.test.de/Wasserkocher-Viele-schlechte-Noten-1401054-1401474/

https://www.cvuas.de/pub/beitrag.asp?subid=1&Thema_ID=9&ID=1941

https://www.lgl.bayern.de/produkte/bedarfsgegenstaende/bg_lebensmittelkontakt/ ue_2012_wasserkocher_nickel.htm

https://www.nickelfrei.de/wissenswertes/verbraucherschutz/singleview/article/ welcher-tee-bei-nickelallergie.html

https://www.wasserschnelltest.de/

Stracke, Roswitha: Nickelallergie: Ratgeber bei Kontakt- und Lebensmittelallergien. Pala Verlag. 2014

Elmadfa, Ibrahim; Muskat, Erich; Fritzsche, Doris: Die große GU Nährwert-Kalorien-Tabelle 2018/19 (GU Tabellenwerk Gesundheit). Gräfe und Unzer Verlag. 2017

Weitere Bücher über die Nickelallergie und Unverträglichkeiten habe ich dir hier zusammengestellt.

Wenn du zukünftig schneller über neue Blogbeiträge von Essen im Einklang informiert werden möchtest, dann melde dich gern zu meinem kostenlosen Newsletter an. Die Anmeldung sowie Hinweise zu meinem Newsletter findest du hier.

Starte jetzt in den nickelarmen Lebensstil mit meinen 10 einfachen Tipps!

Melde dich zu meinem Infoletter Essen im Einklang an und erhalte in der 1. E-Mail den kostenlosen Nickel-Fahrplan, eine Anleitung zum Start in den nickelarmen Lebensstil.

von Ulrike Werschke

Ich bin Rike und ich unterstütze dich bei deinem nickelarmen Lebensstil.

Ich blogge seit meiner Diagnose 2017 über die orale Nickelallergie und andere Unverträglichkeiten. Seit 2020 unterstütze ich als Ernährungs- und Gesundheitscoach Menschen bei ihrem Start in den nickelarmen Lebensstil und suche auch mit meinen Klient:innen nach versteckten Nickelfallen. Außerdem helfe ich dir dabei deine individuelle Liste an verträglichen Lebensmitteln zusammenzustellen für eine gesunde Ernährung.

Derzeit helfe ich dir mit:
1. Dem Nickel-Guide, einem Online-Selbsthilfe-Kurs, dort lernst du in 10 Tagen den Einstieg in den nickelarmen Lebensstil.

2. Einem Gruppen-Coaching-Programm „Nickelarm Leben“, in dem du gemeinsam mit Betroffenen, intensiv in 8 Wochen, den nickelarmen Lebensstil trainierst. Dieses Angebot führe ich zusammen mit der Diät- und Diabetesassistentin Marisa Bonnen durch.

3. Einem 1:1 Coaching oder einer Kurzberatung. Schreib mir dafür eine E-Mail.

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren:

Sind Haferflocken nickelarm?

Sind Haferflocken nickelarm?

Vor ein paar Tagen bin ich über einen Test gestolpert. Ein Öko-Verbrauchermagazin hatte Haferflocken getestet. Was bedeutet eigentlich Nickel in Spuren für Menschen mit oraler Nickelallergie? Haferflocken im Test mit Nickel belastet! In dem ausführlichen Bericht...

mehr lesen

0 Kommentare

0 Kommentare

Melde dich hier für meinen Infoletter an und erhalte den Nickel-Fahrplan!

Melde dich hier für meinen Infoletter an und erhalte den Nickel-Fahrplan!

Ich halte dich in regelmäßigen Abständen auf dem Laufenden über neue Blogartikel, Podcastfolgen, Kursangebote und Infos rund um das Thema Nickelallergie und den nickelarmen Lebensstil.

Super, das hat geklappt! Bitte klicke jetzt auf den Bestätigungslink in der Email, die ich dir geschickt habe.