Go Back
Drucken

Plätzchen zur Weihnachtszeit nickelarm

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 12 Minuten
Portionen 30 Stück pro Rezept
Autor Rike

Zutaten

KÜRBIS-CRANBERRY-PLÄTZCHEN FÜR NICKELALLERGIKER

Grundrezept

  • 140 g Dinkelmehl Typ 630
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 85 g Süßrahmbutter Zimmertemperatur
  • 1 Eigelb

Topping

  • 20 g Kürbiskerne gehackt
  • 20 g Cranberrys gehackt

KÜRBIS-KARAMELL-PLÄTZCHEN FÜR NICKELALLERGIKER

siehe Grundrezept

Topping

  • 20 g Kürbiskerne gehackt
  • 20 g Weichkaramellen gehackt

Anleitungen

  1. Das Mehl, den Puderzucker, Salz und den Vanillezucker in einer Schüssel vermischen
  2. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und zu einem Teig verkneten und im Anschluss das Eigelb mit dem Teig verkneten. Zum Schluss die gehackten Nüsse und Trockenfrüchte bzw. die Karamellstücken einarbeiten.
  3. Den Teig zu einer Rolle von ca. 0,5-0,7 cm Durchmesser rollen und in Frischhaltefolie einschlagen. Dann zum Kühlen in den Kühlschrank für mindestens 1 h. Der Teig kann auch erst am nächsten Tag verarbeitet werden oder sogar für bis zu zwei Monaten eingefroren.
  4. Von der gekühlten Rolle mit einem scharfen Messer Stücke abschneiden auf ein Blech mit Backpapier verteilen. Die Plätzchen gehen ein klein bisschen auf, daher genügend Abstand lassen.
  5. Im Vorgeheizten Backofen die Plätzchen bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen und im Anschluss auskühlen lassen.